Stellenanzeigen

Der Inklusionsfachdienst sucht ab sofort Inklusionsfachkräfte in Form einer Schulbegleitung oder ggf. auch als Begleitung in einer Kindertagesstätte.
Inklusionsfachkräfte bringen eine anerkannte pädagogische Ausbildung mit (z.B. staatl. anerk. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in) und zeichnen sich durch ihre hohe soziale, kommunikative und emotionale Kompetenz aus.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung eines Kindes gemäß seines Störungs- bzw. Krankheitsbildes während des Unterrichts an einer Förder- oder Regelschule bzw. in einer Kindertagesstätte
  • Hilfe in lebenspraktischen Dingen
  • Unterstützung bei Arbeits-/Lernverhalten
  • Unterstützung zur Teilhabe
  • Psychosoziale Hilfestellung
  • Förderung sozialer Interaktion und Kommunikation
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Team der Einrichtung

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Zuverlässigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Sozialkompetenz, Fähigkeit zur Reflexion, Durchsetzungsvermögen
  • Selbständigkeit und Organisationstalent
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • einen familienfreundlichen Arbeitsbereich mit attraktiven Arbeitszeiten. Als Schulbegleitung ausschließlich während der Schulzeiten, Ferienzeiten sind frei
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD
  • eine vielseitige, interdisziplinäre und selbstständige Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Fachliche Begleitung durch regelmäßiges Coaching

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Ihrer Zeugnisse, gerne per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an:
Manuela Giel, Inklusionsfachdienst, In der Haarschnur 44, 67269 Grünstadt